Unterstützung des Rettungsdienstes Tragehilfe

Datum: 27.05.2020 
Alarmzeit: 21:55 Uhr 
Alarmierungsart: Pager 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Hilfeleistung  
Einsatzort: Oberbrechen, Herrenberge 
Mannschaftsstärke: 9 (Bereitschaft im Gerätehaus 2) 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 10  
Einheiten: FF Niederbrechen, FF Oberbrechen 
Weitere Kräfte: NAW, RTW 


Einsatzbericht:

Der Rettungsdienst alarmierte zum Transport einer gestürzten Patientin den Notarzt und zur Tragehilfe die Feuerwehr nach.

Um die Transportfähigkeit herzustellen erhielt die Patientin Schmerzmittel. Danach konnte die Feuerwehr Oberbrechen den Rettungsdienst bei der Tragehilfe unterstützen. Gemäß Alarm- und Ausrückeordnung der Gemeinde Brechen wurde von der Leitstelle auch die Feuerwehr Niederbrechen zur Einsatzstelle nachalarmiert.