Brennende Baumaschine am Bahnhof

Datum: 04.06.2022 um 1:04
Alarmierungsart: Alamos, Pager
Dauer: 3 Stunden
Einsatzart: Feuer  > F 2 
Einsatzort: Oberbrechen, Bahnhof
Mannschaftsstärke: 7
Einheiten und Fahrzeuge:

  • FF Niederbrechen
  • FF Oberbrechen
  • FF Werschau
  • LF 10 

Weitere Kräfte: Untere Wasserschutzbehörde


Einsatzbericht:

Alarmiert wurde zum Brand einer Baumaschine am Bahnhof Oberbrechen. Das Heck bzw. der Motorbereich des Radladers stand brannte mit starker Flamme. Brennbare Flüssigkeiten auf den Pfützen im Bodenbereich brannten ebenfalls mit Flamme bis zu einem nahe entfernten Kanalablauf.

Das Feuer konnte zügig mit Wasser und Schaum abgelöscht werden. Wodurch eine Ausbreitung vor Ort auf den Baucontainer und anderes Material in der Nähe verhindert werden konnte. Von der Feuerwehr Niederbrechen wurden weitere Rohre vorgenommen und mit Löschwasser bereitgestellt.
Nach Ablöschen des Brandes wurde das weitflächig ausgetretene Hydrauliköl oder Dieselkraftstoff abgebunden. Am darauffolgenden Vormittag wurde dann das Bindemittel wieder aufgenommen und entsorgt. Die Untere Wasserbehörde wurde vor Ort hinzugezogen und die Kläranlage informiert.