Wir trauern um Stefan Marx

Wenn ihr mich sucht, so sucht mich in eurem Herzen.
Habe ich dort eine Bleibe gefunden, bin ich immer für Euch da.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Wir sind fassungslos, uns so früh von unserem Kameraden, Jugendfeuerwehrwart, Vorstandsmitglied und Freund Stefan Marx verabschieden zu müssen.Viel zu früh und unerwartet wurde er aus unserer Mitte gerissen.

Stefan war seit 2006 Mitglied unserer Feuerwehr und seit her immer zur Stelle, wenn man ihn brauchte. Er war nicht nur aktiver Feuerwehrmann und mit Herzblut Jugendfeuerwehrwart. Er war jahrelang in verschiedenen Positionen im Vorstand aktiv und prägte den Verein als Vereinsvorsitzender.

Stefan, du bist einer von uns. Wir werden dich in unseren Herzen tragen. Pass, von dort oben, gut auf uns auf.

Wir vermissen Dich.

Deine Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Oberbrechen